Abnehmen leicht gemacht mit Ayurveda

Wir bitten um dein Verständnis, dass wir für anders sprachige Länder, die Original - Textinhalte unterhalb der Bildelemente noch einmal eingefügt haben. Dadurch können auch Menschen anderer Nationen, mit Hilfe des Übersetzungsprogramms unseren kostenlosen Leitfaden nutzen.


Unser Geschenk!

Hier ist wie versprochen unser Geschenk: Leicht und dauerhaft Abnehmen ohne Jo/Jo Effekt durch die Anwendung der Ernährungslehre des Ayurveda.

Partnerin dieses Projektes ist: Sabine Krause, Heilpraktikerin in Ibbenbüren, Nordrhein- Westfalen.

Jeder kann durch die leicht verständlichen Schaubilder und Erklärungen seine Ziele erreichen und endlich einfacher und beständiger abnehmen ohne Jo/Jo Effekt. Es erwarten dich über 50 Schaubilder mit leicht verständlichen Inhalten zur Ernährung und zum gesundem Abnehmen. Als kleine Zugabe haben wir für dich weiterführende und hilfreiche Links auf dieser Seite, damit du sicher an dein Ziel kommst "Abnehmen ohne Jo/Jo - Effekt".  

 

Abnehmen leicht und dauerhaft ohne Jo/Jo Effekt erreichst du durch die Lehre des Ayurveda.

 

Ayurveda ist die Lehre vom langen und gesunden Leben. Hierzu gehört insbesondere die Ernährung, denn unsere Nahrung ist die Energie mit der wir unseren Stoffwechsel bewusst beeinflussen können. Durch richtige Ernährung nach dem Fahrplan von Ayurveda, kann jeder abnehmen und damit seine Gesundheit positiv beeinflussen.

Wir wünschen dir viel Mut, Motivation und Erfolg bei der Umsetzung und Anwendung  dieser alten sowie genialen Lehre.

Was ist Ajurveda und warum wirkt die Anwendung heilsam?

Das Herzstück des Ayurveda ist die Ernährung
Ayurveda 1

Ayurveda, das Wissen vom langem und gesunden Leben,

ist eine jahrtausende alte ganzheitliche indische Medizin, die

mit natürlichen Behandlungsmethoden neue Lebenswege öffnet.

 

Das Herzstück des Ayurveda ist die Ernährung.

 

Ayurveda Massagen sind ebenfalls ein fester Bestandteil im Ayurveda. Die Massagen mit warmen Kräuterölen entschlacken und entgiften den Körper. Auch das Gewebe der Haut wird deutlich

straffer, glatter und entspannter.

Durch die Zugabe von ayurvedischen Kräutern wird auch der Stoffwechsel angeregt.

Die 5 Elemente in unserem Körper, Äther, Feuer, Wasser, Luft, Erde
Ayurveda 2

Die 5 Elemente in unserem Körper

 

Die 5 Elemente sind: Äther, Feuer, Wasser, Luft und Erde.

Diese 5 Elemente bauen die gesamte Schöpfung auf.

Diese 5 Elemente als die Grundkräfte in jedem Menschen, in

allen Tieren und Pflanzen enthalten.

 

Bei jedem Menschen sind diese 5 Elemente anders verteilt.

Die Lehre der 5 Elemente
Ayurveda 3

                                 Die Lehre der 5 Elemente

  •  Äther ist formlos, durchdringend, unsichtbar.
  •  Luft ist leicht, beweglich, trocken, kalt, rau, fein, klar, subtil.
  •  Feuer ist heiss, scharf, klar, subtil.
  •  Wasser ist flüssig, kalt, feucht, stabil, weich, glatt, ölig.
  •  Erde ist schwer, fest, träge, kalt, statisch, hart, langsam, grob.
Was haben die 5 Elemente mit Ayurveda zu tun?
Ayurveda 4

               Was haben die 5 Elemente mit Ayurveda zu tun?

 

  • Durch die ayurvedische Ernährungsweise wird der Anteil der   5 Elemente entsprechend gesteuert, um das Gleichgewicht im   Körper wiederherzustellen.
  •  Die Nahrungsmittel werden einem der 5 Elemente zugeordnet  (Bsp.: Banane = fest = Erde).
  •  Euren individuellen Ernährungsplan könnt ihr leicht zusammenstellen, wenn ihr wisst, welche Nahrungsmittel zu welchem Element gehören.

 

Wie hängen die 5 Elemente mit unserem Körpergewicht zusammen?
Ayurveda 5

Wie hängen nun die 5 Elemente mit unserem Körpergewicht

                                                zusammen?

  • Jedes Element kann sich im Körper ansammeln oder  vermindern.
  • Bei Übergewicht haben sich die Elemente Wasser und Erde  angesammelt.
  • Fette und süsse Speisen, als das Element Erde führen schnell  zur Gewichtszunahme.
  • Leichte und scharfe Speisen, als die Elemente Luft und Feuer,  helfen euer Gewicht zu reduzieren.
Doshas, die drei Bioenergien wie Vata, Pitta und Kapha
Ayurveda 6

                              Doshas - die drei Bioenergien

 

  • Im Ayurveda werden die 5 Elemente zu 3 Grundkräften

        gebündelt.

  • sie werden als Doshas bezeichnet: Vata, Pitta, Kapha
  • Vata    = Element Äther und Luft
  • Pitta    = Element Feuer und Wasser
  • Kapha = Element Wasser und Erde 
Die 5 Elemente mit dazugehörigen Doshas (Bioenergien)
Ayurveda 7

          Die 5 Elemente mit dazugehörigen Doshas (Bioenergien)

 

  • Vata     = Äther und Luft (siehe Schaubild)
  • Pitta     = Feuer und Wasser (siehe Schaubild)
  • Kapha = Wasser und Erde (siehe Schaubild)

 

Aufgaben der 3 Doshas in unserem Körper
Ayurveda 8

                  Aufgaben der 3 Doshas in unserem Körper

  • Vata steuert die Bewegung im Körper (z.Bsp.: Atmung oder   den Transport von Nahrungsmitteln.
  • Pitta steuert die Umwandlungsprozesse im Körper (z.Bsp.: Stoffwechsel und Verdauung.
  • Kapha ist für die Stabilität und die Form des Körpers zuständig.
  • Jedes Dosha ist in jedem Körperteil, Organ, Gewebe und in jeder   Zelle vorhanden.
Übergewicht ist ein Kapha - Thema, Erklärung des Kapha.
Ayurveda 9

                        Übergewicht ist ein Kapha - Thema

 

  • Kapha sind die Elemente Wasser und Erde im Körper
  • Kapha ist stabil, fest, schwer, träge, kalt, weich, schleimig.
  • Jedes Zuviel an Wasser, Zucker und Fett wird in den Geweben   deponiert.
  • Um Kapha zu reduzieren wird durch Ayurveda Vata (Bewegung)  und Pitta (Stoffwechsel und Verdauung) angeregt.
  • Hierbei spielt es keine Rolle ob ihr eine Vata, Pitta oder Kapha   Konstitution habt.
Erklärung zum Thema wie können wir Kapha reduzieren
Ayurveda 10

                  Was können wir tun um Kapha zu reduzieren?

 

  • Agni (das Verdauungsfeuer anregen).
  • scharfe Gewürze bein Kochen verwenden.
  • kein eiskaltes Getränk zum Essen, da dieses Agni (das Ver-   dauungsfeuer) löscht.
  • schluckweise über den Tag verteilt heisses Ingwerwasser   trinken.
  • keinen Mittagsschlaf nach dem Essen.
  •  Viel Bewegung z.Bsp.: Voga, Schwimmen, Radfahren, Ball-   sport jeder Art, Nordic - Walking und vieles mehr. Aufzüge   meiden, dafür Treppen steigen.
Agni das Verdaungsfeuer, das biologische Feuer in unserem Körper.
Ayurveda 11

                                 Agni das Verdauungsfeuer

 

  • Agni bedeutet Feuer, es ist das biologische Feuer in unserem  Körper.
  • Hauptsitz von Agni ist der Dünndarm.
  •  Nur wenn das Verdauungsfeuer gut funktioniert können wir  unser Normalgewicht halten.
  • Brennt Agni schwach, wie bei zuviel Kapha, wird die Nahrung  schlecht verdaut, Schlacken reichern sich an und können nicht  nur zu Übergewicht führen, sondern auch zu Krankheiten wie  z. Bsp.: Bluthochdruck, Arteriosklerose, Diabetis, Schlaganfall,  Herzinfarkt und anderen lebensbedrohenden Störungen im menschlichen Körper.

 

Die 6 Geschmacksrichtungen den 5 Elementen zugeordnet.
Ayurveda 12

      Die 6 Geschmacksrichtungen den 5 Elementen zugeordnet

 

  • Süss und sauer ist Erde                        = Kapha
  • Salzig und süss                                       = Wasser
  • Scharf, sauer und salzig ist Feuer

        und etwas Wasser                                   = Pitta

 

  • Bitter, scharf und herb ist Luft            = Vata
  •  Bitter ist Äther                                        = Vata
Wie die Geschmacksrichtung süss Kapha erhöht und verantwortliche Nahrungsmittel.
Ayurveda 13

                 Die Geschmacksrichtung süss erhöht Kapha

 

  • Alle kohlenhydratreichen Nahrungsmittel gelten im Ayurveda  als süss.
  • Kartoffeln, Nudeln, Weizen, Reis.
  • Süsses Obst z.Bsp.: Mango, Rosinen, Datteln, Feigen, Kokosnüsse, Nektarinen, Pfirsiche, Bananen, süsse Äpfel.
  • Milch, Quark, Frischkäse, Sahne.
  • Hühnchen, Truthahn, Eier.
  • Alle Nüsse 
Wie die Geschmacksrichtung salzig Kapha erhöht und verantwortliche Lebensmittel.
Ayurveda 14

                   Die Geschmacksrichtung salzig erhöht Kapha

 

  • Salziges macht durstig und regt den Appetit an.
  • Salz bindet Wasser im Körper.
  • Salz versteckt sich in vielen Lebensmitteln wie z.Bsp. in Wurst Konserven, Tiefkühlkost, Fertiggerichten, Käse, Gewürz-   mischungen, Sojasauce, klarer Gemüse oder Fleischbrühe, Chips und Flips u.s.w.
  • Steinsalz, Meersalz.
  •  Meerwasserfisch, Algen

 

Die Geschmacksrichtung sauer und die Wirkung auf den Organismus
Ajurveda 15

  Die Geschmacksrichtung sauer bei zuviel Kapha nur mit Mass

  zu sich nehmen!    

 

  • Saure Nahrungsmittel aktivieren die Verdauungssäfte und regen den Appetit an.
  • Ein zuviel an sauren Lebensmitteln übersäuert und verschlackt den Körper.
  • Alle Zitrusfrüchte wie Orangen, Grapefruits, Zitronen, Kiwis,   Ananas, Kirschen, Erdbeeren, weisse Trauben, Pflaumen,,   Tomaten, Hagebutten, saure Fruchtsäfte.
  • Essig, eingelegtes Gemüse, Sauerkraut, Joghurt, Sauermilch.
  • Weisswein und Rotwein.
Mit welchen Lebensmitteln kann man Kapha reduzieren, Chili, Ingwer.
Ayurveda 16

        Die Geschmacksrichtung scharf hilft Kapha zu reduzieren

  • Scharfe Gewürze helfen beim Fettabbau und wirken entgiftendund entschlackend.
  • Viele Gewürze wie Chili, Ingwer, Pfeffer, Senf, Knoblauch, Asafoetida (Stinkasant), Basilikum, Liebstöckel, Thymian, Majoran, Muskatnuss, Anis, Zimt, Papaya, Schwarztee, Pfefferminztee, Matetee werden in der Ayurveda Küche verwendet.
  • Bilder zu den Gewürzen siehe Schaubild 16
Wie die Geschmacksrichtung bitter Kapha reduziert und dessen Wirkung
Ayurveda 17
  • Bitterstoffe wirken entgiftend und reinigend.
  • Sie wirken austrocknend, verringern den Speichelfluss und gleich zeitig auch den Appetit.
  • Sie haben eine verdauensfördernde Wirkung.
  • Viele Gemüsesorten wie Artischocke, Rucola, Endivien, Chicoree, Sellerie u.s.w.
  • Gemüse ist oft bitter und deshalb ist eine genaue Zuordnung zu einer Geschmacksrichtung oft nicht möglich.
Die Wirkung der Geschmacksrichtung herb auf den Organismus bei Kapha
Ayurveda 18

    Die Geschmacksrichtung herb ist empfehlenswert für Kapha

  • Die herbe Geschmacksrichtung ist, wenn beim Verzehr von einem Nahrungsmittel, der Speichel wegbleibt. (Die Poren im Mund ziehen sich zusammen).
  • Alle Kohlsorten wie Blumen-, Rosen-, China-, Grünkohl, Brokoli, Kohlrabi, Mangold, Mais, Brennnessel, Bohnen, Linsen, Wachholderbeeren und Schlehen.
  • Brombeeren, Stachelbeeren, Blaubeeren.
  • Buttermilch.
Richtlinien zur gesunden Ernährung, Aufzählung ungesunder Lebensmittel.
Ayurveda 19

                     Richtlinien zur gesunden Ernährung

  • Kein weissen Zucker, sondern Rohrzucker oder Sakara Zucker.
  • Kein Weissmehl, sondern Volkornmehl.
  • Keine Fertiggerichte, sondern alles frisch kochen.
  • Keine Süssstoffe, da Aspatam enthalten.
  • Keine Gewürzmischungen, da Glutamat enthalten ist.
  • Kein Schweinefleisch.
  • Kein Hartkäse, keinen Quark
  • Keine fritierten Nahrungsmittel, z. Bsp.: Pommes.
Empfohlene Lebensmittel für die Kapha- Konstitution
Ayurveda 20

                 Nahrungsmittel für die Kapha - Konstitution (1)

 

Getreide und Hülsenfrüchte

  • Gut ist Buchweizen, Gerste, Mais, Hirse, Roggen, Tofo, Linsen, Mung Dal, Bohnen.

Gemüse

  • Ideal ist Sellerie, Spargel, Karotten, Brokoli, Blattgemüse, Rettich,Endivien, Knoblauch, Artischocken.
  • Gut ist Rosenkohl, Blumenkohl, Kohl, Kohlrabi, Rote Beete, Kartoffeln, Radieschen, Petersilie, Peperoni, Paprika, gkochte Zwiebeln, Lauch und Bohnen.

 

Empfohlene Nahrungsmittel für die Kapha- Konstitution, Früchte
Ayurveda 21

               Nahrungsmittel für die Kapha - Konstitution (2)

 

Früchte

  • Ideal sind Trockenfrüchte, gekochte Äpfel und Birnen.
  • Gut ist Papaya, Granarapfel, Zitrone, Orange, Limone, Grapefruit und Ananas.

Samen und Nüsse

  • Ideal sind keine
  • Gut sind Sonnenblumen und Mohnsamen.

Öle

  • Gut ist Senföl, Sesamöl und Ghee sparsam verwendet.
Empfohlene Nahrungsmittel, Gewürze für die Kapha Konstitution.
Ayurveda 22

                Nahrungsmittel für die Kapha - Konstitution (3)

 

Gewürze

  • Ideal ist Salbei, Anis, schwarzer Pfeffer, Ingwer, Knoblauch, Asafoetida, Basilikum, Nelken, Zimt, Kardamom, Selleriesamen (Ajwan), Dillsamen, Bockshornkleesamen, Kurkuma.
  • Gut ist Cayennepfeffer (Chili), Fenchel, Koriander, Kümmel, Kreuzkümmel, Wacholderbeeren, Majoran, Minze, Paprika, Muskatnuss,Oregano, Thymian, Rosmarin und Gemüsesalz.
Weitere Nahrungsmittel für die Kapha- Konstitution.
Ayurveda 23

               Nahrungsmittel für die Kapha - Konstitution (4)

 

Tierische Produkte

  • Gut ist Buttermilch und Molke
  • Fleisch: Hähnchen und Pute (nur 1 x in der Woche)
  • Fisch: alle fettarmen Fischsorten sind erlaubt.

Süssstoffe

  • Gut ist alter Honig (jedoch nicht erhitzen) u.  Sakkara Zucker
Beschreibung der Bedeutung von Ghee - geklärter Butter
Ayurveda 24

                                       Ghee - geklärte Butter

  • Ghee ist frei von tierischem Eiweiss das heisst keine Ablagerung im Körper.
  • Ghee wird in der ayurvedischen Küche zum Braten und Kochen sowie als Brotbelag verwendet.
  • Durch das anrösten der Gewürze in Ghee, werden die ätherischen Öle der Gewürze freigesetzt (gute Heilwirkung).
  • Das Rezept für die Herstellung von Ghee findet ihr am Ende dieser Auklärungsanleitung.
Gewürze in der ayurvedischen Küche und ihre Heilwirkung
Ayurveda 25

      Gewürze in der ayurvedischen Küche und Ihre Heilwirkung

  • Ajuvan - eine Gewürzpflanze die mit Kümmel verwandt ist.
  • Der Geschmack erinnert an Thymian, sie ist scharf und leicht bitter.
  • Geeignet für Vata, Pitta und Kapha. (siehe Konstitutionsbestimmung.
  • Ajuvan hilft bei schmerzhaften Zuständen im Magen - Darm - Trakt und beseitigt Schlacken in diesem Bereich.
  • Ajuvan hat eine förderliche Wirkung auf Lungen- und Herzkreislauf- System.

 

Gewürz Asafoetida. Stinkasant, Teufelsdreck.
Ayurveda 26

                    Gewürz Asafoetida, Stinkasant, Teufelsdreck

  • Gewürzabbildung siehe vorstehendes Schaubild - Ayurveda 26
Weitere Gewürze in der ayurvedischen Küche und ihre Heilwirkung
Ayurveda 27

     Gewürze in der ayurvedischen Küche und ihre Heilwirkung (1)

  • Asafoetida/ Stinkasant/ Teufelsdreck (Schaubild 26)
  • Dieses Gewürz ähnelt im Geschmack Zwiebeln und Knoblauch und wird in der Küche nur sparsam verwendet (Messerspitze)
  • Wenn man Knoblauch gegessen hat, riecht man aus dem Mund und aus allen Poren nach Knoblauch. Bei der Verwendung von Asafoetida nicht.
  • Geeignet für Vata/Pitta und Kapha Konstitution
  • Asafoetida regt das Verdauungsfeuer an.
Lebensmittel Basilikum, Tulsi
Ayurveda 28

                                             Basilikum, Tulsi

  • Gewürzabbildung siehe vorstehendes Schaubild - Ayurveda 28
Basilikum und dessen Heilwirkung
Ayurveda 29

    Gewürze in der ayurvedischen Küche und ihre Heilwirkung (2)

  • Basilikum/ Tulsi.
  • Basilikum enthält alle 6 Geschmacksrichtungen.
  • Basilikum reinigt auf allen Ebenen den Körper und löst Ama (Schlacken) aus dem Körper.
  • Basilikum lindert Kopfschmerzen, hilft bei Erkältungen da es gut schleimlösend ist.
  • Basilikum regt die Aktivität von Leber und Nieren an und begünstigt so den Fettstoffwechsel und die Fettverdauung.

 

Bockshornkleesamen
Ayurveda 30

                                        Bockshornkleesamen

  • Gewürzabbildung siehe vorstehendes Schaubild - Ayurveda 30
Bockshornklee und dessen Heilwirkung
Ayurveda 31

    Gewürze in der ayurvedischen Küche und ihre Heilwirkung (3)

  • Bockshornklee
  • Bockshornklee hat auf Grund seines bitteren, leicht scharf und herben Geschmacks besonders heilende Wirkung auf Leber, Galle und Milz sowie reinigende Wirkung auf das Blut.
  • Aus Samen bereitetes Gurgelwasser hilft das gegen Hals und Mandelentzündung.
  • Gut für die Vata und Pitta Konstitution (angenehm erhöhend) bei Kapha gewichtsreduzierend.

 

Coriander frisch, ganz, gemahlen
Ayurveda 32

                            Coriander frisch, ganz, gemahlen

  • Gewürzabbildung siehe vorstehendes Schaubild (Ayurveda 32)
Coriander und dessen Heilwirkung
Ayurveda 33

    Gewürze in der ayurvesischen Küche und ihre Heilwirkung (4)

  • Coriander frisch oder Coriandersamen. (Schaubild 32)
  • Coriander bringt das Verdauungsfeuer ins Gleichgewicht und ist gleichzeitig magenfreundlich.
  • Verdauungsfördernd und entzündungshemmend.
  • Neutralisiert Toxine in Magen - Darmtrakt.
  • Fördert die Entwässerung des Körpers.
  • Coriandersamen werden in Dalgerichten (Linsengerichten) und in allen Gemüsegerichten verwendet.
Fenchelsamen und Fenchelknolle
Ayurveda 34

                            Fenchelsamen und Fenchelknolle

  • Gewürzabbildung siehe vorstehendes Schaubild (Ayurveda 34)
Fenchelsamen und dessen Heilwirkung
Ayurveda 35

Gewürze in der ayurvedischen Küche und ihre Heilwirkung (5)

  • Fenchelsamen (Schaubild 34).
  • Wirkt reinigend auf die Ausscheidungsorgane.
  • Leber und Milz werden entlastet.
  • Hilft gegen Blähungen und Darmkrämpfe
  • Sehr gut für Astmatiker und Menschen mit Bronchienproblemen.
  • Über den Verdauungstrakt werden Hormone freigesetzt, die den Fettabbau fördern.
  • Bei Übergewicht 1 x am Tag einen Teelöffel Fenchelsamen essen.
Gelbwurz, Kurkuma
Ayurveda 36

                                        Gelbwurz, Kurkuma

  • Gewürzabbildung siehe vorstehendes Schaubild (Ayurveda 36)
Kurkuma und dessen Heilwirkung
Ayurveda 37

    Gewürze in der ayurvedischen Küche und ihre Heilwirkung (6)

  • Gelbwurz (Curcuma, Schaubild 36).
  • Curcuma wirkt auf Leber und Galle entgiftend (enthält Bitterstoffe)
  • Tötet schädliche Bakterien im Verdauungstrackt und reinigt Nieren und Blut.
  • Stärkt das Immunsystem.
  • Äusserlich hilft er bei Hautunreinheiten (aber Vorsicht, Gelbwurz färbt gelb ab.
  • Curcuma ist in Currymischungen enthalten und eignet sich für Dalgerichte und Gemüsecurrys.
Ingwerwurzel mit Ingwerscheiben
Ayurveda 38

                              Ingwerwurzel mit Ingwerscheiben

  • Gewürzabbildung siehe vorstehendes Schaubild (Ayurveda 38)
Ingwer und dessen Heilwirkung
Ayurveda 39

    Gewürze in der ayurvedischen Küche und ihre Heilwirkung (7)

  • Ingwer (Schaubild 38) wird frisch oder als Pulver in der ayurvedischen Küche verwendet.(Pulver ist schärfer also Vorsicht)
  • Stärkt das Immunsystem und hilft bei Erkältungskrankheiten (Ingwerwasser trinken).
  • Senkt den Cholesterinspiegel und den Blutdruck.
  • Verdünnt auf natürliche Weise das Blut.
  • Regt die Verdauungskraft Agni stark an.
  • Wirkt antiseptisch und hemmt das Wachstum von Krebszellen.
Kardamomkapseln, Kardamomsamen, Kardamompulver
Ayurveda 40

          Kardamomkapseln, Kardamomsamen, Kardamompulver

  • Gewürzabbildung siehe vorstehendes Schaubild (Ayurveda 40)
Kardamom und dessen Heilwirkung
Ayurveda 41

    Gewürze in der ayurvedischen Küche und ihre Heilwirkung (8)

  • Kardamom schmeckt süss, kräftig und erinnert ein wenig an den Geschmack von Eukalyptus.
  • Eine Messerspitze Kardamom in den Kaffee lässt uns den Kaffee besser vertragen.
  • Positiver Einfluss auf den Herzmuskel und den Herzrythmus.
  • Hilft gegen Magenübersäuerung und Krämpfen.
  • Ist ein Gehirntonikum und fördert ein gutes Gedächtnis.
  • Hormonhaushalt und Stoffwechsel werden angeregt.
Kreuzkümmel, Cumin
Ayurveda 42

                                        Kreuzkümmel, Cumin

  • Gewürzabbildung siehe vorstehendes Schaubild (Ayurveda 42)
Kreuzkümmel und dessen Heilwirkung
Ayurveda 43

    Gewürze in der ayurvedischen Küche und ihre Heilwirkung (9)

  • Kreuzkümmel regt Agni (Verdauungsfeuer) an und gleicht alle 3 Doshas aus.
  • Die stark erhitzende Wirkung von Lebensmitteln wie Tomaten, Paprika und Chilischoten wird durch Kreuzkümmel ausgeglichen.
  • Wirkt sich positiv auf die Verdauung aus und wirkt Blähungen entgegen.
  • Entgiftet und reinigt das Blut, stärkt Leber, Darm und Nieren sowie die Gebärmutter.
Muskat
Ayurveda 44

                                                      Muskat

  • Gewürzabbildung siehe vorstehendes Schaubild (Ayurveda 44)
Muskatnuss und dessen Heilwirkung
Ayurveda 45

   Gewürze in der ayurvedischen Küche und ihre Heilwirkung (10)

  • Muskatnuss hat eine stark beruhigende Wirkung auf das gesamte Nervensystem des Menschen.
  • Muskatnuss hilft bei Schlafstörungen. Empfehlung: kurz vor dem Schlafengehen 2 Messerspitzen Muskat in warmer Milch trinken.
  • Hilft die Aufnahme von Nährstoffen im Darm zu verbessern.
  • Muskatnuss ganz kaufen und mit einer Küchenreibe zum Schluss über das fertige Gericht geben.
  • Eignet sich bei allen schweren Gerichten wie zu Hülsenfrüchten, Kohl und Kartoffeln.
Senfsaat
Ayurveda 46

                                                     Senfsaat

  • Gewürzabbildung siehe vorstehendes Schaubild (Ayurveda 46)
Senf und dessen Heilwirkung.
Ayurveda 47

    Gewürze in der ayurvedischen Küche und ihre Heilwirkung (11)

  • Senf zählt zu den Gewürzen, die am Besten das Verdauungsfeuer anfachen.
  • Wirkt natürlich abführend.
  • Hilft bei Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Verstopfung und Blähungen.
  • Äusserlich als Senföl aufgetragen, hilft es bei Rheuma, Arthritis, bei Muskelverspannungen und Verstauchungen.
  • Aber Vorsicht, Senföl ist sehr scharf und darf nicht in Berührung mit den Schleimhäuten kommen.
Safran
Ayurveda 48

                                                       Safran

  • Gewürzabbildung siehe vorstehendes Schaubild (Ayurveda 48)
Safran und dessen Heilwirkung.
Ayurveda 49

   Gewürze in der ayurvedischen Küche und ihre Heilwirkung (12)

  • Safran wird aus den Narben des Kelches der Krokuspflanze herausgepflückt.
  • Safran ist die reine Form der Sonnenenergie.
  • Ist schmerzstillend, verdauungsfördernd, blutreinigend und herzstärkend.
  • Stärkt Leber und Milz.
  • Stärkt das Immunsystem und wirkt entkrampfend.
  • Färbt die Speisen, z. Bsp.: Reis gelb.
  • Nicht mehr als 4 Safranfäden pro Person verwenden, denn sonst wirkt Safran toxisch.

 

 

Zimtstangen und Zimtpulver
Ayurveda 50

                                   Zimtstangen und Zimtpulver

  • Gewürzabbildung siehe vorstehendes Schaubild (Ayurveda 50)
Zimt und dessen Heilwirkung
Ayurveda 51

   Gewürze in der ayurvedischen Küche und ihre Heilwirkung (13)

  • Zimt hilft den Herzrhytmus zu regulieren und bringt den Kreislauf sanft ins Gleichgewicht.
  • Wirkt reinigend auf Haut, Blut und Nieren.
  • Hat fiebersenkende und harntreibende Wirkung. (Gewichtsreduktion bei Kapha - Typen).
  • Belebt und entspannt Körper und Geist.
  • Passt gut zu Obstkompott, Pudding, Chutneys (Obst, Gemüse und Gewürze zusammen gekocht), feinen Gemüsesecurries, Tees.
Kochrezept, Frühstück für die Kapha- Konstitution.
Ayurveda 52

                        Frühstück für die Kapha - Konstitution

Würziger Gerstenbrei

1 Tasse Gerstenflocken

3 Tassen Wasser                             

0,5 Tl Currypulver

0,25 Tl Gemüsebrühe gekörnt

etwas frischen Ingwer

 

alle Zutaten unter rühren 10 Min. köcheln lassen.

 

2. Alternative: Getreidebrei von der Fa. Jentschura

Kochrezept, Mittagessen für die Kapha- Konstitution.
Ayurveda 53

                        Mittagessen für die Kapha - Konstitution

  • Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in Ghee leicht anbraten, auf die eine Seite des Topfes schieben. Auf der anderen Seite die Gewürze ca. 1 Minute erhitzen. Nun die gewaschenen Linsen dazugeben.
  • Mit der 3- fachen Menge Wasser aufgiessen und auf kleiner Flamme 20 Minuten köcheln.
  • Mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Dazu etwas Basmatireis aber den Reis separat kochen.
Kochrezept 2, Mittagessen für die Kapha- Konstitution.
Ayurveda 54

                      Mittagessen für die Kapha - Konstitution

Dal aus roten Linsen

Zutaten:                                                   1 Tl Koriander gemahlen

200 g rote Linsen                                   1 Lorbeerblatt

1 Essl Ghee                                              2 Nelken

1 Knoblauchzehe                                   0,5 Tl Kurkuma

1 Stck. frischen Ingwer                        etwas Zitronensaft

1 Tl Kreuzkümmel gemahlen             0,5 Tl Chili

Salz und Pfeffer

 

Kochrezept 3, Mittagessen für die Kapha- Konstitution.
Ayurveda 55

                       Mittagessen für die Kapha - Konstitution

Feldsalat mit Joghurtdressing

Feldsalat waschen

1 rote Zwiebel klein gehackt in etwas Ghee anbraten.

0,5 kleiner Becher Naturjoghurt.

Mit Salz, Pfeffer und etwas Honig abschmecken.

Kochrezept 4, Mittagessen für die Kapha- Konstitution
Ayurveda 56

                      Mittagessen für die Kapha - Konstitution

Spagetti mit Rucola - Pesto

500 g Hartweizenspagetti in Salzwasser kochen

 

Zutaten für das Pesto:

2 Bund Rucola

3 Knoblauchzehen

2 Chilischoten

1 El Hefeflocken

1,5 Tl Salz

200 ml Olivenöl

Kochrezept 4, Mittagessen für die Kapha- Konstitution
Ayurveda 57

                       Mittagessen für die Kapha - Konstitution

  • Rucola waschen und von seinen harten Stielen befreien.
  • Die Kerne aus den Chilischoten entfernen.
  • Alles im Mixer oder mit dem Pürierstab fein hacken.
  • Das fertige Pesto kann einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Kochrezept, Abendessen für die Kapha- Konstitution.
Ayurveda 58

                      Abendessen für die Kapha - Konstitution

  • Tofu in dünne Scheiben schneiden und in der Sojasauce marinieren.
  • Gemüse waschen, putzen und klein schneiden.
  • Ingwer und Knoblauch schälen und stifteln.
  • Gewürze in Ghee 1 Min. anrösten.
  • Paprika und Chinakohl zufügen und 3 Minuten garen
  • Tofu darauf setzen und 2 Minuten zugedeckt erwärmen.
Kochrezept 2, Abendessen für die Kapha- Konstitution.
Ayurveda 59

                     Abendessen für die Kapha - Konstitution

  • Karotten putzen, schälen und grob würfeln.
  • Frischen Koriander waschen und grob hacken.
  • Ghee im Topf erhitzen und die Karotten für 4 Minuten darin rösten.
  • Das Ganze mit Wasser auffüllen und die Gewürze sowie den Koriander dazugeben und alles 20 Minuten köcheln.
  • Die Suppe fein pürieren, Sahne darunter heben und mit Salz abschmecken.
Kochrezept 3, Abendessen für die Kapha- Konstitution.
Ayurveda 60

                        Abendessen für die Kapha - Konstitution

Tofu auf Blattgemüse

Zutaten:

  • 200 g Tofu
  • 1 El. Sojasauce
  • 1 Chinakohl
  • 2 gelbe Paprika
  • 1 - 2 cm Ingwerwurzel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gestrichener Tl. Ghee
Kochbücher, Literatur, Empfehlungen
Ayurveda 61

                                        Kochbücher, Literatur

Idealgewicht mit Ayurveda, Elisabeth Veit

ISBN 3-453-17972-2

Sanft abnehmen mit Ayurveda, GU Verlag

ISBN 3-7742-4788-9

Das grosse Ayurveda Ernährungsbuch, Rhyner und Kerstin Rosenberg

ISBN 3-908652-16-2

Kochen nach Ayurveda, Falken Verlag, Dr. Karin Pirc

ISBN 3-8068-4867-x

Ayurveda - leicht und schnell, Pala Verlag, Martina Kobs - Metzger

ISBN 3-89566-209-7


Weitere Informationen und Hilfe erhälst du bei einem Ayurveda

Heilpraktiker, Ayurveda Arzt oder Ayurveda Therapeuten in deiner Region.

Weitere wertvolle Hinweise findest du  unter den folgenden Links:


Hier kannst du uns jetzt berichten ob du etwas lernen konntest oder wie wir uns verbessern können.

Schicke deine Nachricht an unser Kontaktformular:

Bleibe gesund, und habe Mut einen neuen Weg zu gehen, zur gesunden Ernährung, um eine höhere Lebensqualität zu erreichen.

Dein Freedom Team - Jürgen Krause